Geigenbau Werkzeug

In dieser Kategorie finden Sie ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Geigenbauwerkzeugen der Schweizer Firma pfeil. In Zusammenarbeit mit diesem renommierten Unternehmen bieten wir hochwertige Werkzeuge für den Instrumentenbau an, die sowohl für den ambitionierten Hobbyschnitzer als auch für den professionellen Geigenbauer geeignet sind.
Unser Sortiment an Geigenbauwerkzeugen umfasst Spezialwerkzeuge wie den Geigenbaulöffel, den Adergrabenstichel und verschiedene Geigenbaumesser. Obwohl wir keine Experten im Geigenbau sind, wissen wir, dass diese Werkzeuge für präzise Schnitte und die Ausarbeitung feiner Details unerlässlich sind.
Wir laden Sie ein, unser Sortiment zu entdecken und das richtige Werkzeug für Ihr nächstes Projekt zu finden. Ob Drechseln, allgemeine Holzbearbeitung oder der Einstieg in den Geigenbau - wir unterstützen Sie mit hochwertigen Werkzeugen.

mehr lesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
WSV 2024
Pfeil, Geigenbaulöffel, Breite 30 mm
pfeil (Schweiz)
Geigenbaulöffel GL 1 Breite: 30 mm; Länge: 270 mm
74,95 € *
Details
WSV 2024
Pfeil, Geigenbaulöffel, Breite 17 mm
pfeil (Schweiz)
Geigenbaulöffel GL 2 Breite: 17 mm; Länge: 235 mm
69,95 € *
Details
WSV 2024
 Pfeil, Geigenbaulöffel, Breite 12 mm
pfeil (Schweiz)
Geigenbaulöffel GL 3 Breite: 12 mm; Länge: 205 mm
64,95 € *
Details
Pfeil, Geigenbaumesser, verschiedene Breiten
pfeil (Schweiz)
Geigenbaumesser in 6 Breiten Länge: 160 mm
12,25 € *
Details
Pfeil, Adergrabenstichel, Stichbreite: 2 mm
pfeil (Schweiz)
Adergrabenstichel Stichbreite: 2 mm
48,65 € *
Details

Der Adergrabenstichel

Die Bearbeitung von sogenannten Einlagegräben ist ein wesentlicher Schritt im Geigenbau. Diese spezielle Vertiefung, die auch als Adergraben bezeichnet wird, dient zur Aufnahme von Einlagespänen oder der sogenannten "Ader". Der erste Schritt besteht darin, den zukünftigen Verlauf des Einlagegrabens mit einem speziellen Anritzer zu markieren. Nach der Markierung erfolgt das präzise Einschneiden des Grabens mit dem Adergrabenschneider. Der dritte Schritt ist das sorgfältige Ausheben des markierten und eingeschnittenen Einlagegrabens mit einem Adergrabenstichel, auch Adergrabenausheber genannt, einem speziellen gekröpften Werkzeug. Dieses besitzt eine scharfe Schneide an der Unterseite, die dazu dient, eine glatte und ebene Grundfläche im Einlagegraben zu gewährleisten.

Nachdem wir den Prozess der Erstellung des Einlagegrabens erklärt haben, möchten wir im nächsten Abschnitt auf das spezielle Werkzeug, den Adergrabenstichel eingehen.

Die Bearbeitung des Adergrabens wird mit einem speziellen Geigenbau Werkzeug Adergrabenausheber vorgenommen, nachdem die Geigenbauer zunächst zwei parallele Linien mit dem Adergrabenschneider in die richtige Tiefe des Geigenbodens oder der Geigendecke eingeritzt haben. Mit dem Adergrabenausheber wird das Holz, das zwischen den eingeritzten Linien verblieben ist, schrittweise herausgebrochen. Nach dieser sorgfältigen Arbeit wird der Einlagespan, der typischerweise aus drei Furnierstreifen besteht (Ebenholz/Ahorn/Ebenholz), in den vorbereiteten Adergraben eingelegt. Wichtig ist, dass die Spitze des Adergrabenschneiders regelmäßig geschärft wird, um eine saubere Grundfläche des Einlagegrabens herstellen zu können. So wird schrittweise der Einlagegraben freigelegt.

Der Geigenbaulöffel

Der Geigenbaulöffel, auch als Ausstecheisen bekannt, ist ein gekröpftes Eisen mit Innenanschliff. Es wird für die grobe Formgebung von Instrumenten wie Geigen, Bratschen, Cellos oder Bässen, verwendet. Mit diesem Werkzeug können der Boden und die Decke des Instruments grob gewölbt werden. Um das Herausplatzen von Holzstücken zu vermeiden, sollten Sie stets gegen die Spaltrichtung arbeiten. Die zu bearbeitende Form ist entscheidend für den Einsatz des Geigenbaulöffels. Obwohl es hauptsächlich im Instrumentenbau verwendet wird, kann dieses Werkzeug auch für andere bildhauerische Tätigkeiten eingesetzt werden. Auch bei diesem Spezialwerkzeug ist die Schweizer Firma pfeil unser Partner. Wir garantieren daher ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Schnitzwerkzeug.

zurück nach oben
Sie haben sich zuletzt folgende Artikel angesehen: