Anschlagfutter

In dieser Kategorie finden Sie die verschiedenen Varianten des traditionellen Drechselfutters zum Einschlagen der Holzkantel. Das Spundfutter und das Heureka-Futter sind die Bauformen schlechthin für das klassische "fliegende" Drechseln.

Gerillte Spundfutter - Made im Erzgebirge

Spundfutter sind weit verbreitete Anschlagfutter. Aus einem Stück Edelstahl gefertigt, halten sie auch härtesten Anschlagarbeiten problemlos stand. Wir fertigen diese Anschlagfutter im eigenen Maschinenbau und stehen mit unserem Namen für Qualität und Zuverlässigkeit. Unsere Modelle sind mit zusätzlichen Querrillen im Spundkonus versehen. Diese Vertiefungen im Konus sorgen für einen noch besseren Halt und sicheres Arbeiten. Die Futter finden Sie bei uns in den Größen Ø 20 mm bis Ø 75 mm. Das Gewinde des Anschlagfutters entspricht den gängigen Aufnahmen in M33. Wir bieten jedoch die Möglichkeit von Sonderanfertigungen je nach Drechselmaschine und Spindelgewinde.

Heurekafutter mit geschmiedeten Ringen

Das Heurekafutter ist mit 2 bzw. 3 geschmiedeten Ringen bestückt. Beim Einschlagen des Kantel dringen diese scharfen Ringe ein paar Milimeter in das Holz ein und sorgen damit für sicheren Halt. Auch hier ist die Grundvariante für alle Spindelgewinde in M33 ausgelegt und Sonderanfertigung möglich.

mehr lesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
WSV 2024
Anschlagfutter (Heurekafutter) mit 3 geschmiedeten Ringen
steinert® (Deutschland)
Heurekafutter mit 3 geschmiedeten Ringen verschiedene Spindelgewinde oder Rohling
ab 175,00 € *
Details
WSV 2024
Anschlagfutter (Heurekafutter) mit 2 geschmiedeten Ringen
steinert® (Deutschland)
Heurekafutter mit 2 geschmiedeten Ringen M33x3,5 Spindelgewinde oder Rohling
ab 124,50 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 20 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 20 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
69,00 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 25 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 25 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
74,00 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 35 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 35 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
84,00 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 45 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 45 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
94,00 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 55 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 55 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
104,00 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 65 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 65 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
114,00 € *
Details
WSV 2024
Spundfutter aus Stahl, Ø 75 mm
steinert® (Deutschland)
Spundfutter aus Stahl, Ø 75 mm Spindelgewinde: M33 x 3,5
124,00 € *
Details
Spundfutter aus Stahl M33 x 3,5 Ø 32 / 60 / 70 oder 80 mm
Spundfutter aus Stahl M33 x 3,5 Ø 32 / 60 / 70 oder 80 mm Abverkauf
65,00 € * 79,00 € *
Details
Spundfutter M33x3,5 (hapfo, 35 mm Zentrierbund) Stahl, Ø 60 mm
Spundfutter M33x3,5 (hapfo, 35 mm Zentrierbund) Stahl, Ø 60 mm Abverkauf
49,00 € * 79,00 € *
Details
WSV 2024
Drechselfutter Wandhalterung M33 x 3,5 mm
Axminster (England)
Wandhalterung für Drechselfutter für verschiedene Spindelaufnahmen
ab 29,90 € *
Details

Hinweise zum Anschlagfutter

Für das klassische Kantel "Einschlagen" direkt an der Drechselbank benötigt man eine Maschine mit Gegendrucklager an der Spindel. Diese Lageranordnung ist bei den heutigen Fabrikaten kaum noch zu finden. Bei Anschlagarbeiten an Drechselbänken ohne Gegendrucklager besteht die Gefahr, dass die Lagerung der Spindel beschädigt wird. Prüfen Sie deshalb Ihre Maschine vor dem ersten Anschlagarbeiten. Ist die Maschine dafür nicht ausgelegt, muss der Anschlagvorgang am einzelnen Spannfutter, getrennt von der Maschine, durchgeführt werden.

zurück nach oben
Sie haben sich zuletzt folgende Artikel angesehen: